LEBENSLAUF

Susanne Riemer
ist Jazz-Trompeterin, Sängerin und Komponistin. Sie studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen Jazz-Trompete (Abschluss: Diplom) bei Prof. Uli Beckerhoff und nahm währenddessen Unterricht für Gesang, Komposition, Arrangement und klassische Trompete.
Neben zahlreichen anderen Bands, Projekten, Musicals und Theaterengagements spielt sie seit 1999  mit ihrem "Susanne Riemer Quartett".
Mit dem Quartett produzierte sie bereits sechs CDs unter ihrem Namen, meist mit eigenen Songs.
Ebenso spielt das Quartett auch ein ausgewähltes Jazz-Standard Programm, das sich im gehobenen Event-Bereich einen guten Namen gemacht hat.

Musikalische Eckpunkte:

  • Mitgliedschaft beim BuJazzOs (bereits mit 19 Jahren) unter der Leitung Peter Herbolzheimers
  • Musikalische Leiterin und Kopf der Band “Die 5 Lewinskys” bei der Kabarettreihe “Missfits und Verwandtschaft” im WDR-Fernsehen zu Zeiten der Clinton-Regierung
  • der Auftritt bei Eric Claptons VIP-Geburtstagsfeier nach seinem Konzert in der KölnArena mit ihrem Quartett
  • Endorsement der Firma BrassSoundCreation, Trompete Modell Susanne
  • Konzerte zur Karlspreisverleihung in Aachen
  • Auftrags-CD für die EuRegionale 2008, eine regionale Wirtschaftsförderung der NRW-Regierung, für die sie die Hymnen der Länder Deutschland, Belgien und Niederlande verjazzte, Uraufführung bei der der offiziellen Eröffnungsfeier im historischen Rathaus Aachen
  • Endorsement der Firma Frank Syhre , erste JazzMusikerin am Corno da caccia
  • Seit 2012 ist Susanne Trompeten-Sub bei der Harald-Schmidt- Show, in der Helmut-Zerlett-Band.
  • Germany´s Women JazzOrchestra unter der Leitung Angelika Niesciers, Konzertreise nach Washington
  • 2014 beginnt die Arbeit mit Raffinade, www.raffinade.musik.de